Social Icons facebook Twitter YouTube Kanal Instagram
Aikido
verantwortlich: Maren Ungethüm

Aikido ist nicht nur eine klassische japanische Kampfkunst, sondern auch ein Weg geistiger und körperlicher Schulung. Das Prinzip des Aikido basiert darauf, die Angriffskraft eines/r GegnersIn aufzunehmen, durch kreis- und spiralförmige Bewegung umzuleiten und dann dazu zu nützen, den/die AngreiferIn zu werfen.
Die Natürlichkeit der Bewegungen ist im Aikido eine wesentliche Voraussetzung auf dem Weg, die Harmonie zwischen Körper und Geist zu suchen und zu finden. Deswegen gibt es keine Körper- oder Altersbeschränkungen für die Übenden, die ihre körperlichen und geistigen Fähigkeiten ständig weiterentwickeln können. Außer Wurf-techniken gibt es zur
Kontrolle des/der AngreifersIn verschiedene effektive Hebel- und Festlegetechniken. Die traditionellen Waffen der Samurai (Stock und Schwert) werden im harmonischen Zusammenhang mit den waffenlosen Techniken geübt.
Kleidung: Bequeme langärmelige Kleidung wird empfohlen. Wenn vorhanden: Judo-Anzug.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0108A1/A2Mi19:30-21:00WS-Gym18.10.-31.01.Axel Rothe12/ 16/ 16 €
0109A/FDo20:30-22:00UNI Gym19.10.-01.02.Thomas Gertz12/ 16/ 16 €