Social Icons facebook Twitter YouTube Kanal Instagram
Unterwasserrugby-Spielgruppe
verantwortlich: Luisa Kosok

Unterwasser-Rugby (oder eher Unterwasserhandball) ist das 3-dimensionale Mannschaftsspiel. Wer Spaß an der Bewegung im Wasser und keine Probleme beim Tauchen hat, für den ist dies der richtige Ausgleichssport. Spielraum ist der tiefere (ca. 3 m) Beckenbereich. Beide Mannschaften versuchen, einen Salzwasser-gefüllten Ball (-hat Abtrieb) in auf dem Beckengrund stehende Körbe zu platzieren. Die Spieler tragen Taucherbrille, Schnorchel und Flossen (ABC-Ausrüstung). Das Training bei uns umfasst zu gleichen Teilen Konditionstraining und Spiel. Wir spielen in einer gemischten Gruppe (Frauen und Männer, gemischter Leistungsstand) und allen macht das Spielen Spaß. Entgegen den Vermutungen, die der Name vielleicht wecken mag, ist Unterwasser-Rugby kein brutaler Sport-Spielregeln und Spielgeist lassen dies auch nicht zu und Szenen wie beim Fußball, Handball oder American Football gibt es nicht-, dennoch ist Unterwasser-Rugby ein Mannschaftssport mit (beschränktem) Körperkontakt: jede Mannschaft möchte halt den Ball bekommen. Aber das Schöne ist: unter Wasser kann man nicht hinfallen.
 

Wir freuen uns auf Schnuppergäste (eine Spielerausrüstung kann gestellt werden).

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0076A/FMo19:00-20:00UNI-Schwimmbad II16.04.-16.07.Lina Fründtentgeltfrei
0258A/FMi18:00-20:00UNI-Schwimmbad I18.04.-18.07.Lina Fründtentgeltfrei