Social Icons facebook Twitter YouTube Kanal Instagram
Ultimate-Frisbee
verantwortlich: Luisa Kosok

Ultimate Frisbee ist ein non-contact Sport der auf einem Feld, ähnlich dem american football, von zwei Mannschaften gespielt wird. Ziel in diesem Spiel ist es, durch das zuspielen einer Frisbee-Scheibe zu seinen MitspielerInnen, diese in der gegnerischen Endzone zu fangen. Hält man die Frisbee in der Hand ist es nicht erlaubt zu rennen, Körperkontakt ist untersagt (Foul) und eine Besonderheit des Ultimate Frisbee ist der so genannte ?Spirit of the Game?, höchste Priorität im Ultimate hat demnach Fairness, Sportlichkeit und Ehrlichkeit. Ultimate wird ohne Schiedsrichter gespielt und jeder Spieler/jede Spielerin ist für die eigenen Foul-Calls verantwortlich (Cheater sollten besser gleich Zuhause bleiben).
Ultimate Frisbee ist noch immer eine sehr kleine Sportart, die sich speziell an deutschen Unis immer größerer Beliebtheit erfreut, es werden nationale und internationale Meisterschaften ausgetragen, an denen in Zukunft hoffentlich auch Bielefelder Studenten beteiligt sein werden!

Um Ultimate zu spielen benötigt man ausschließlich Sportkleidung und eine Frisbee (welche vorhanden sind).
 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0105A/FFr19:00-20:30LOK I-III20.10.-02.02.Marian Biermann, Patrick Bewerentgeltfrei