Social Icons facebook Twitter YouTube Kanal Instagram
Volleyball
verantwortlich: Luisa Kosok

 

In den Übungsgruppen findet volleyballspezifisches Aufwärmen zur Verbesserung der konditionellen und koordinativen Fähigkeiten statt. Die Übungsformen dienen der Verbesserung der technischen und taktischen Fähigkeiten. Bei entsprechender TeilnehmerInnenzahl finden differenzierte Übungsformen je nach Fähigkeit und Interesse der TeilnehmerInnen statt. Das Konzept richtet sich vorrangig an Interessierte, die ihr Volleyballspiel verbessern wollen. Der/Die ÜbungsleiterIn kann je nach Vorkenntnissen in einen entsprechenden Kurs verweisen. In den AnfängerInnenkursen (A1) sollen grundlegende technische und taktische Fähigkeiten vermittelt werden. Es soll eine saubere Pritsch- und Baggertechnik und ein grundlegendes Verständnis des Spielsystems entwickelt werden.
Bei den fortgeschrittenen AnfängerInnen (A2) steht die Verbesserung der Individualtechnik und -taktik im Vordergrund. Hier geht es um Angriffstechniken, sowie Stellen von der 2 mit Mittel- und Außenangriff.
Bei den Fortgeschrittenen (F) werden hingegen die Gruppen- und Team-Taktiken besonders betont. Dabei geht es insbesondere um Läufersysteme wie 4-2.


In jedem Kurs besteht das Training aus Übungsformen mit anschließendem Spielen.

Hinweis: Bitte beachtet, dass wir aufgrund geringer Kapazitäten allen Teilnehmenden nur einen Kursplatz in diesem Sportangebot zur Verfügung stellen können.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0064A2Mo18:00-20:00LOK I16.04.-16.07.André Kalejaentgeltfrei
0151FMo20:00-22:00LOK II16.04.-16.07.René Ludwigs, Heiko Hellwigentgeltfrei
0152A1Mo18:00-20:00LOK II16.04.-16.07.Martin Kittnerentgeltfrei