Social Icons facebook Twitter YouTube Kanal Instagram
Aqua-Fitness
verantwortlich: Luisa Kosok

Der Kurs versucht durch wiederholende Übungen im Wasser die Ausdauer und Kondition der Teilnehmer zu verbessern. Die Gelenke werden durch die Auftriebskraft entlastet und die Muskulatur durch den Wasserwiderstand mehr beansprucht als an Land. Durch den Wasserdruck ist das Herz aufgefordert eine höhere Pumpleistung zu erbringen, was somit bedeutet, dass durch diese Bewegungsform eine Art unterbewusstes Cardio-Training dem Kursteilnehmer zugutekommt.
Bei den Übungen wird auch auf moderne Geräte zurückgegriffen, die den Wasserwiderstand und somit die Trainingseffektivität erhöhen.
Hauptsächlich befinden wir uns im Flachwasserbereich, können jedoch auch mal in den Tiefwasserbereich ausweichen, bzw. den Hubboden ein Stück herunterfahren, so dass ein Aquajoggingtraining oder eine besondere Beanspruchung für den Unterkörper entsteht (Bauch, Beine, Po).
Rund herum ein Allroundtraining für den Körper!

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0101A/FMi15:00-16:00UNI-Schwimmbad I20.02.-27.03.Tim Waltherentgeltfrei
0102A2/FMi14:00-15:00UNI-Schwimmbad I20.02.-27.03.Tim Waltherentgeltfrei