Social Icons facebook Twitter YouTube Kanal Instagram
Tango Argentino
verantwortlich: Luisa Kosok

"A good dancer you recognize by the way he walks and not by acrobatic figures" (Pablo Veron)

 

Der Kurs bietet für Neu-Einsteiger und Wiederholungstäter mit leichten Vorkenntnissen die Möglichkeit, den argentinischen Tango in seinen drei Facetten (Tango/ Milonga und Vals) kennenzulernen.

Dabei geht es weniger um das Abtanzen festgelegter Schrittmuster, sondern um das gemeinsame Gehen des Paares zur Musik (Caminar). Über die Verbindung der tänzerischen Struktur und dem improvisierten Spiel des Paares "entstehen" dann erste raffinierte Figurenmuster, die stets führ- und veränderbar bleiben (Baldosa/ Molinete/ Ocho/ Paso Basico/ Cunita/ Paso Americano).

Ihr könnt euch mit und ohne Tanzpartner/in anmelden.

Da das Verständnis und das sichere Gefühl von Führen und Gestalten in diesem Tanz stärker ins Gewicht fallen, als die reinen Schrittkombinationen, ist eine regelmäßige Kursteilnahme äußerst ratsam.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0402A1Mo17:30-19:00C0-28116.10.-29.01.Annelena Witthus, Marco Grabowskientgeltfrei