Social Icons facebook Twitter YouTube Kanal Instagram
Judo
verantwortlich: Maren Ungethüm

Judo = Siegen durch Nachgeben oder der weiche Weg.

Judo ist eine japanische Kampfsportart mit Wurftechniken, Halte-, Hebel-,und Würgetechniken. Ziel ist es, den Gegner/Partner im Zweikampf entweder durch eine Wurftechnik kontrolliert zu Boden
zu bringen oder ihn in einer Bodenkampfsituation festzulegen.
Faszinierend an diesem Sport ist u.a. sicherlich das Spüren der eigenen Körperlichkeit und Lebendigkeit im Zweikampf. Judo ist aber mehr als ein bloßer Kräftevergleich. Ein Spiel aus Angriff und Verteidigung, gegnerischen Aktionen vorausahnen, Situationen herstellen und nutzen, fordert und fördert körperliche, technische und taktische Fähigkeiten. Neben einer ausgezeichneten Bewegungs- und Koordinationsschulung findet man Fairness eingebettet in traditionelle Rituale, auf einem hohen Stellenwert wieder. Judo wird nicht gegeneinander sonder miteinander ausgeübt. Geeignet ist diese Sportart für Frauen und Männer gleichermaßen. Soweit gesundheitliche Hindernisse nicht im Wege stehen, kann Judo in jedem Alter ausgeübt werden. Dieser Kurs richtet sich besonders an Anfänger/innen und Wiedereinsteiger/innen. Fortgeschrittene Judokas, die ihre Techniken verfeinern oder ?mal wieder kämpfen? wollen, dürfen sich dabei gerne integrieren.


Kleidung: Ein Judoanzug wird empfohlen, ist aber zunächst keine Bedingung.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0092A/FMo17:30-19:00WS-Gym16.10.-29.01.Maria Schröder12/ 16/ 16 €